Willkommen!

Sollten Sie diese Seite bewusst aufgerufen haben, dann wurden Sie sehr wahrscheinlich durch einen Ihnen nahe stehenden Menschen auf mich bzw. auf die auf den nachfolgenden Seiten beschriebene Methode, aufmerksam gemacht. Sehr wahrscheinlich haben Sie mit diesem Menschen davor über eine der nachfolgenden Themen und Situationen in Ihrem Leben gesprochen:

  • Es zeigen sich in regel- oder unregelmäßigen Abständen idente Probleme/Schwierigkeiten/Krisen/Konflikte in Ihrem Leben!
  • Sie zeigen sich in der Beziehung zu Ihren Mitmenschen, an Ihrem Arbeitsplatz, auf körperlicher Ebene und/oder beim Thema Finanzen, aber durchaus auch in der Wahrnehmung von sich selbst und dem eigenen Selbstwert und Selbstvertrauen!

Aber nicht immer ist dies so eindeutig, wie in den o.a. Themenbereichen angeführt. Blockaden zeigen sich oftmals auch als Orientierungslosigkeit, Leere oder einem Gefühl von Sinnlosigkeit und Einsamkeit. Die wiederkehrende unbeantwortete Frage, was Mann/Frau/Jugendlicher mit dem eigenen Leben hier auf der Erde anfangen soll, ist oftmals erdrückend und belastend. Hier gilt es zu öffnen, was im Verborgenen liegt, zu erfassen, was es zu erlösen gilt, zu erkennen, wohin die Reise geht, auch zu erfahren, wer man eigentlich ist, sich selbst ein Stück näher zu kommen.

Eigentlich wünschen Sie sich ja am liebsten, dass diese Themen so rasch wie möglich wieder aus Ihrem Leben verschwinden, sich auflösen oder aber auch einfach nicht mehr wiederholen. Auf Grund Ihrer Lebenserfahrung wissen Sie aber nur zu gut, dass dies nicht so leicht ist. Und auch das „Warum?“ wird selten, bis gar nicht beantwortet. Im Gegenteil, kaum glaubt man, sich einer Ursache bewusst zu sein, wiederholt sich ein Ereignis, eine Situation, das Problem trotzdem wieder, oder es kommt überraschend aus einer anderen Ecke.

Die Arbeit an sich selbst, sich mit sich selbst zu konfrontieren, ist das Schwierigste, was ein Mensch tun kann in seinem Leben. Und doch ist es das Lohnendste, denn es führt zu einer inneren Freiheit, die dann auch das Außen Schritt für Schritt nachzieht. Wir, damit sind alle jene gemeint , die sich der Arbeit der „Alohim Methode 21 Ebenen“ geöffnet haben, haben es uns zur Aufgabe gemacht die Erkenntnisse und Energien, zu denen wir Zugang erhalten haben weiterzugeben, damit alle jene eine Verbesserung, eine Erleichterung, eine Transformation im Sinne einer Verwandlung oder sogar Erlösung erfahren, die für sich und Ihr Leben immer mehr die Verantwortung übernehmen. Wir, die wir diese Arbeit tagein, tagaus machen, sind selbst noch immer im Prozess dieser Verwandlung, der Integration von Lebensthemen und sind uns demnach vollkommen bewusst, was es heißt sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und sich bewusst seinen Lebensthemen zu stellen.

Unser Geschenk ist es aber mit dieser Methode an uns und mit anderen arbeiten zu dürfen, denn dadurch wissen wir welche Mittel und Wege es gibt, die o.a. Herausforderungen in unser Leben so zu integrieren, dass Sie entweder zur Gänze erlöst werden, oder soweit bewusst und handhabbar werden, dass wir (wieder) Herr/Frau über unser Leben werden. Trotzdem ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass die Wege des Einzelnen vielfältig und sehr unterschiedlich sein können, und da wir hier sind um über verschiedene Lebensthemen Erfahrungen zu machen, ist es unseriös, von vornherein Hilfe, Rettung, Heilung etc. zu garantieren.

Alles was sich im Außen zeigt, auf unseren sogenannten „Lebensbühnen“,

ist ein Spiegel unseres inneren Zustandes,

unserer inneren Haltungen und Glaubenssätze.

Trotzdem ist bei der Arbeit an sich selbst anzuerkennen, dass Sie selbst, in Ihrer Wesensautonomie, Intensität, Wirkung, Tempo und Dauer in diesem Verwandlungsprozess bestimmen. Wir Helfer, Unterstützer, Begleiter oder auch „Heiler“ sind dazu da,  Ihnen einen Spiegel, Sicherheit, Wärme, Geborgenheit und in jedem Fall einen sicheren Raum zur Verfügung zu stellen, in dem die Heilung bzw. Transformation stattfinden kann. Bei der Arbeit mit der „Alohim Methode 21 Ebenen“ ist dieser Raum ein spezieller „Frequenzkanal“, der Ihnen hilft Zugang zu Ihren persönlichen „ganzen, originären Schwingungen“ zu bekommen. Die Heilung bzw. Integration von Themen ist dann Aufgabe des Einzelnen selbst, der mit Unterstützung von fest- und feinstofflichen Begleitern zu sich selbst findet. Selbstverständlich ist die Wahl der Methode, die wir als Unterstützende anbieten, ein bedeutender Bestandteil in der Wirkungs- und Funktionsweise, aber jeder Klient wählt letztendlich selbst, welchen Heilungsweg er, mit welchem Begleiter und welcher Methode, antritt.

Dieser Inhalt wurde demnach ins Leben gerufen, um über die Arbeit mit der „Alohim Methode 21 Ebenen“ zu berichten. Sie finden auf den weiterführenden Seiten Hintergrundinformationen über die Möglichkeiten dieser feinstofflichen Energiearbeit. Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass diese Arbeit, obwohl spiritueller Natur, ausschließlich auf die praktische Anwendbarkeit im täglichen Leben des Einzelnen ausgerichtet ist. Unsere Absicht ist es all jenen ein einzigartiges Werkzeug anzubieten, das wir selbst jahrelang für unseren persönlichen Weg eingesetzt  und erfahren haben und mit dem wir immer noch täglich arbeiten.

Abschließend sei nochmals gesagt, dass diese Methodik auf Eigenverantwortung des Einzelnen ausgerichtet ist. Wir versuchen nichts „wegzumachen“, wir verwandeln gemeinsam und integrieren. Alles was sich jedem von uns im Alltag zeigt, ist selbst erschaffen und dient einem Zweck, und damit uns selbst, auch wenn es nicht sofort offensichtlich ist und oftmals sogar unvorstellbar oder eigentlich unglaublich ist. Wir sind hier um ganz zu werden oder anders formuliert das heimzuholen, was wir abgespalten haben. Wenn wir lernen anzunehmen, was ist, und uns diesem Thema öffnen, den Widerstand ablegen, dann zeigt es sich und darf sich in uns und mit uns vereinen. Dann sind wir ganzer geworden, vollständiger, größer, ein Stück näher unserem großen Wesen.

Vollkommenheit ensteht nicht dann, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

Antoine de Saint-Exupéry